Domain strohballenbau.ch kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt strohballenbau.ch um. Sind Sie am Kauf der Domain strohballenbau.ch interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff ästhetik:

Handbuch Strohballenbau - Gernot Minke, Benjamin Krick, Gebunden
Handbuch Strohballenbau - Gernot Minke, Benjamin Krick, Gebunden

Grundlagen - Konstruktionen - Beispiele. Stroh ist als preiswertes Baumaterial mit sehr guten wärmedämmenden Eigenschaften in den letzten Jahren neu entdeckt worden. Die Autoren beschreiben die Bauweisen und bautechnischen Besonderheiten, auf die es beim Umgang mit Stroh als Baustoff ankommt, und sie zeigen konkret und praxisnah Konstruktionen und Ausführungsdetails, mit denen aus Strohballen gut gedämmte und dauerhafte Wohnhäuser gebaut werden können. Außerdem: Hinweise zur Oberflächenbehandlung der Wände, konkrete Anleitungen für den Bauprozess und Beschreibungen vieler bereits realisierter Beispiele.Dr.-Ing. Benjamin Krick ist Architekt und Lehrbeauftragter für ökologisches Bauen. Er hat über das Thema Strohballenbau promoviert und arbeitet heute am Passivhaus-Institut in Darmstadt.Prof. Dr.-Ing. Gernot Minke ist emeritierter Hochschullehrer an der Universität Kassel. Er leitet dort am Fachbereich Architektur das Forschungslabor für Experimentelles Bauen (FEB) und ist daneben als freier Architekt und Berater für Bauökologie tätig.

Preis: 40.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Andere Ästhetik Meets Andere Ästhetik, Gebunden
Andere Ästhetik Meets Andere Ästhetik, Gebunden

Ausgehend von der kulturellen Relevanz, welche antiken Artefakten in der Frühen Neuzeit zukam, widmet sich der interdisziplinäre Band jenen druckgraphischen Werken, die ab dem 16. Jahrhundert in intensiver künstlerischer Auseinandersetzung mit den römischen Altertümern nördlich der Alpen entstanden. Aus einer archäologisch-kunsthistorischen Perspektive fokussieren die Autor:innen gezielt jene komplexen ästhetischen Strategien der Druckgraphiken, in denen sich in einem dynamischen Spannungsfeld von Vergangenheit und Gegenwart, von ,Eigenem' und ,Fremdem' sowie von Imagination und Wirklichkeit das historische Wechselverhältnis zwischen Formen der Identitätsstiftung und der künstlerischen Praxis manifestiert. In diesem Kontext analysieren die Beiträge exemplarisch sowohl die unterschiedlichen Strategien der Visualisierung nordalpiner Antiken als auch die differenzierten Prozesse ihrer Transformation und programmatischen Aneignung.

Preis: 79.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Andere Ästhetik, Gebunden
Andere Ästhetik, Gebunden

Was ist Kunst? Was leistet Kunst? Warum bewegt uns Kunst? Und warum kommt ästhetischen Fragestellungen gerade heute wieder eine besondere Relevanz zu? Diesen Fragen geht der seit 2019 von der DFG eingerichtete Tübinger Sonderforschungsbereich 1391 Andere Ästhetik nach. Dabei möchte er die historische Tiefenschicht eines Perspektivwechsels aufarbeiten, der sich darauf richtet, Kunst und Künste nicht in autonomen Sonderräumen zu situieren. Hierfür bringt das Forschungsprojekt die 2000-jährige europäische Kunst- und Kulturgeschichte vor dem 18. Jahrhundert neu in Anschlag. Der Band erläutert, worin der Gewinn der Konzentration auf die Vormoderne besteht, welche Neujustierung der Analyseinstrumentarien damit verbunden ist und welche grundsätzlichen Konsequenzen für Fragen der Ästhetik sich hieraus ergeben. Die Beiträge, die von den Philologien über die Kunstgeschichte, Archäologie und Musikwissenschaft bis hin zur Geschichtswissenschaft, Theologie und den Digital Humanities reichen, bieten hierfür konkrete Beispiele. Ziel ist es, von den ästhetischen Reflexionen der Vormoderne aus Impulse auch und gerade für die Diskussionen in der Gegenwart zu gewinnen. Der Band rückt Fragen der Ästhetik in neuer Weise von der Vormoderne aus in den Blick bietet gegenüber autonomieästhetisch orientierten heuristischen Ansätzen eine grundlegende Alternative an profiliert einen Perspektivwechsel mit interdisziplinärem Gewinn

Preis: 79.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Ästhetik Und Gesellschaft, Taschenbuch
Ästhetik Und Gesellschaft, Taschenbuch

Die Ästhetik verhandelt nicht nur die Strukturen der Kunst, sondern ein Kernproblem moderner Gesellschaften: die Frage, wie sich in ihnen Formen der sinnlichen Wahrnehmung ausbilden und ein kritisches Potenzial entfalten. Im Zuge aktueller Diskussionen um Ästhetisierung, affektive Arbeit, Künstlerkritik und Kreativitätsdispositive wird zunehmend deutlich, dass das Verhältnis zwischen der Moderne, dem Sozialen und den Formen des Ästhetischen einer grundsätzlichen Reflexion bedarf. Der Band stellt die für diese Debatte wichtigsten soziologischen und kulturwissenschaftlichen Texte von 1900 bis zur Gegenwart zusammen, von Georg Simmel bis Luc Boltanski.

Preis: 28.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF

Welche Ästhetik?

Die Ästhetik bezieht sich auf die Wahrnehmung und Bewertung von Schönheit und Kunst. Es gibt verschiedene ästhetische Strömungen u...

Die Ästhetik bezieht sich auf die Wahrnehmung und Bewertung von Schönheit und Kunst. Es gibt verschiedene ästhetische Strömungen und Stile, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, wie zum Beispiel die klassische, romantische oder moderne Ästhetik. Jeder hat seine eigene Vorlieben und Geschmack, wenn es um Ästhetik geht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Ästhetik?

Ästhetik ist ein Teilgebiet der Philosophie, das sich mit der Schönheit und dem ästhetischen Empfinden befasst. Sie beschäftigt si...

Ästhetik ist ein Teilgebiet der Philosophie, das sich mit der Schönheit und dem ästhetischen Empfinden befasst. Sie beschäftigt sich mit Fragen nach dem Wesen und der Bedeutung von Kunst, dem Geschmacksempfinden und der Wahrnehmung ästhetischer Phänomene. Ästhetik untersucht, wie ästhetische Erfahrungen gemacht werden und welche Kriterien für die Beurteilung von Kunstwerken herangezogen werden können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Ästhetik seriös?

Ästhetik ist ein Bereich, der sich mit der Schönheit und dem Geschmack befasst, und kann daher subjektiv sein. Dennoch ist Ästheti...

Ästhetik ist ein Bereich, der sich mit der Schönheit und dem Geschmack befasst, und kann daher subjektiv sein. Dennoch ist Ästhetik als wissenschaftliche Disziplin sehr seriös, da sie sich mit der Analyse von Kunstwerken, Design und visueller Wahrnehmung befasst. Experten auf diesem Gebiet können fundierte Einschätzungen über ästhetische Qualitäten abgeben und Trends in der Kunst und im Design erkennen. Ästhetik spielt auch eine wichtige Rolle in der Philosophie und Ethik, da sie unser Verständnis von Schönheit und Harmonie beeinflusst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet Ästhetik?

Ästhetik bezieht sich auf die Lehre von der Schönheit und dem ästhetischen Empfinden. Es beschäftigt sich mit der Frage, was als ä...

Ästhetik bezieht sich auf die Lehre von der Schönheit und dem ästhetischen Empfinden. Es beschäftigt sich mit der Frage, was als ästhetisch ansprechend oder schön empfunden wird. Ästhetik betrachtet die Harmonie von Formen, Farben, Klängen und anderen Sinneseindrücken. Sie spielt eine wichtige Rolle in der Kunst, Architektur, Design und anderen kreativen Bereichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ästhetik Des Depressiven, Gebunden
Ästhetik Des Depressiven, Gebunden

Die Depression wird derzeitig als dominante psychische Krankheit moderner Gesellschaften gehandelt und lässt sich ausgehend von einer Vielzahl an sozialwissenschaftlichen Beiträgen als Gegenwartsdiagnose diskutieren. Von hier ausgehend wird das Thema Depression literaturwissenschaftlich in den Blick genommen. Untersucht werden Motive und literarische Verfahren des Depressiven, depressive Figuren und einschlägige Inszenierungen der Autor:innen. Die literarischen Manifestationen des Depressiven und der Ende des 19. Jahrhunderts entstehende Depressionsdiskurs werden als historisch wandelbare Phänomene begriffen. So erstreckt sich der Beobachtungszeitraum des Bandes von der Jahrhundertwende bis in die Gegenwart. Dabei wird nach einer spezifisch modernen 'Verfasstheit' im Zeichen der Depression und ihren ästhetischen Repräsentationen gefragt. In den einzelnen Beiträgen werden neben Texten der Gegenwartsliteratur (von Autor/innen wie Wolfgang Herrndorf, Michael Köhlmeier, Benjamin Maack, Thomas Melle, Terézia Mora, Leif Randt, Kathrin Röggla und David Foster Wallace) vor allem Werke des frühen 20. Jahrhunderts behandelt, z. B. von Albert Ehrenstein, Hans Fallada, Hermann Hesse, Franziska zu Reventlow, Regina Ullmann und Robert Walser.

Preis: 125.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Religion Und Ästhetik, Gebunden
Religion Und Ästhetik, Gebunden

Religionen sind ästhetisch vermittelt. Nicht nur die religiöse Praxis, sondern der religiöse Habitus überhaupt vollzieht sich in ästhetischen Akten. In diesem Band wird dem komplexen Feld der ästhetischen Inszenierung des Religiösen multidisziplinär Rechnung getragen, und zwar mit besonderem Augenmerk auf filmisch-serielle Narration.

Preis: 40.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Nichtmenschliche Ästhetik, Kartoniert (TB)
Nichtmenschliche Ästhetik, Kartoniert (TB)

Der Band verbindet aktuelle Diskurse um nichtmenschliche oder mehr-als-menschliche Akteure in ästhetischen Prozessen mit der derzeit virulenten Debatte um Care bzw. Fürsorgeethik in der Kunst. Gefragt wird nach den Bedingungen, Modi und Konsequenzen einer nichtmenschlichen Ästhetik und danach, in welcher Form Tiere, Pflanzen, Pilze, Mikroben, Bakterien, Maschinen oder künstliche Intelligenzen im Rahmen von Kunstwerken handeln. Die Beiträge beleuchten, wie Künstler*innen mit nichtmenschlichen Entitäten im Rahmen von performativen oder installativen Kunstwerken interagieren und wie sie füreinander sorgen und füreinander verantwortlich sind.

Preis: 79.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Ästhetik - Luigi Pareyson, Taschenbuch
Ästhetik - Luigi Pareyson, Taschenbuch

Die Verspätung, mit der dieser Klassiker aus dem zeitgenössischen italienischen Denken im Bereich der Ästhetik nun zum deutschsprachigen Publikum kommt, wird nicht erst durch die rückblickende Vorstellung der idealistischen Stagnation aufgeholt, in die aus einer Randlage der modernen Philosophie der schwere Stein dieser Theorie der Formativität geworfen wurde, die im Gefolge des homo formans die geschlossene Sphäre des Künstlerischen sprengte. Gerade nach dem Niedergang der Hermeneutik im Sinn einer philosophischen Strömung ist es noch fruchtbarer, am Leitfaden der Analyse einer eminent versuchshaften und erfinderischen künstlerischen Erfahrung das unerhörte Spannungsfeld einer >hermeneutischen Differenzhermeneutischen Wende< des Philosophierens auch nur zu versuchen, was den heutigen Stand der deutschen Philosophie am besten beleuchtet.

Preis: 44.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF

Was ist Ästhetik?

Ästhetik bezeichnet das Gebiet der Philosophie, das sich mit der Schönheit und dem ästhetischen Empfinden beschäftigt. Sie untersu...

Ästhetik bezeichnet das Gebiet der Philosophie, das sich mit der Schönheit und dem ästhetischen Empfinden beschäftigt. Sie untersucht, wie wir ästhetische Erfahrungen machen und bewerten und welche Prinzipien und Kriterien dabei eine Rolle spielen. Ästhetik betrifft sowohl die Kunst als auch die Natur und kann auch auf andere Bereiche des menschlichen Lebens angewendet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Ästhetik?

Ästhetik bezieht sich auf die philosophische Betrachtung von Schönheit und Kunst. Sie beschäftigt sich mit Fragen wie: Was ist sch...

Ästhetik bezieht sich auf die philosophische Betrachtung von Schönheit und Kunst. Sie beschäftigt sich mit Fragen wie: Was ist schön? Wie entsteht ästhetisches Empfinden? Welche Rolle spielt die Kunst in der Gesellschaft? Ästhetik untersucht auch die verschiedenen Aspekte von Kunstwerken, wie Form, Farbe, Komposition und Ausdruck.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet Ästhetik?

Ästhetik bezieht sich auf die Philosophie und Theorie der Schönheit und des Geschmacks. Es beschäftigt sich mit der Frage, was als...

Ästhetik bezieht sich auf die Philosophie und Theorie der Schönheit und des Geschmacks. Es beschäftigt sich mit der Frage, was als ästhetisch ansprechend oder schön empfunden wird und wie diese Empfindungen und Urteile zustande kommen. Ästhetik betrachtet auch die verschiedenen Formen der künstlerischen Ausdrucksweise und die Wirkung von Kunstwerken auf den Betrachter.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Schillers Ästhetik?

Schillers Ästhetik bezieht sich auf seine Theorien und Ansichten über Kunst und Schönheit. Er betonte die Bedeutung der ästhetisch...

Schillers Ästhetik bezieht sich auf seine Theorien und Ansichten über Kunst und Schönheit. Er betonte die Bedeutung der ästhetischen Erfahrung und des ästhetischen Genusses für die menschliche Entwicklung und Freiheit. Schiller glaubte, dass Kunst eine Möglichkeit ist, die Dualität von Sinnlichkeit und Vernunft zu überbrücken und eine harmonische Einheit zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ästhetik Und Architektur, Kartoniert (TB)
Ästhetik Und Architektur, Kartoniert (TB)

Die ästhetische Tradition im Gefolge der Moderne hat die Architektur als randständiges Phänomen behandelt. Eine am Paradigma autonomer Kunst oder an einer kontemplativ verstandenen Theorie ästhetischer Erfahrung orientierte Ästhetik wusste mit der immer auch auf Zwecke bezogenen Architektur nicht immer viel anzufangen. Kants Diktum des interesselosen Wohlgefallens legt davon ebenso Zeugnis ab wie Hegels Verortung der Architektur an der Grenze der Kunst. Die Beiträge des Bandes einschlägiger Expert*innen thematisieren die Frage, was es für die Grundbegriffe der Ästhetik heissen würde, sie ausgehend von der Architektur und damit einer immer auch funktionalen Kunst neu zu denken: Bedürfen Begriffe wie Kunst, Sinnlichkeit, Urteil und Erfahrung einer Reformulierung, um den ästhetischen Eigenarten der Architektur angemessen Rechnung zu tragen?

Preis: 39.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Texte Zur Ästhetik, Kartoniert (TB)
Texte Zur Ästhetik, Kartoniert (TB)

Diese kommentierte Anthologie bietet einen Überblick über die wichtigsten Positionen der Ästhetik vom 18. bis 20. Jh. Einführende Kurzessays erleichtern das Verständnis der theoretischen und historischen Zusammenhänge. Mit Texten von Lessing, Kant, Schiller, Hegel, Schopenhauer, Nietzsche, Adorno, Goodman u. v. a.

Preis: 27.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Ästhetik - Gerhard Schweppenhäuser, Kartoniert (TB)
Ästhetik - Gerhard Schweppenhäuser, Kartoniert (TB)

Was ist schön ...

Preis: 32.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF
Ästhetik Digitaler Medien, Kartoniert (TB)
Ästhetik Digitaler Medien, Kartoniert (TB)

In einer immer umfassenderen Weise bestimmen digitale Technologien und soziale Medien Auswahl, Form und Inhalt der Wahrnehmung - und produzieren dabei immer wieder neue (Un-)Sichtbarkeiten. Kulturelle Praktiken als Repertoire von Zeichen, Symbolen und Verhaltensweisen unterliegen einer ständigen Transformation und Bedeutungsumwandlung. Diese Entwicklungsdynamik im Spannungsfeld autooperationaler Formen und kultureller Praxis fordert für die visuell gestützten digitalen Medien eine neue Kategorisierung und Hinterfragung ihrer Ästhetik. Wie ändern sich im Zeitalter der Digitalisierung Begriff und Definition des Ästhetischen und was bedeutet ästhetische Erfahrung im Kontext digitaler Medien?

Preis: 69.90 CHF | Versand*: 0.00 CHF

Welche Art von Ästhetik?

Es gibt viele verschiedene Arten von Ästhetik, die sich je nach kulturellem Hintergrund, persönlichen Vorlieben und historischem K...

Es gibt viele verschiedene Arten von Ästhetik, die sich je nach kulturellem Hintergrund, persönlichen Vorlieben und historischem Kontext unterscheiden können. Einige Beispiele für Ästhetikstile sind minimalistisch, romantisch, futuristisch, klassisch und abstrakt. Jeder Stil hat seine eigenen Merkmale und Ausdrucksformen, die die Schönheit und Wirkung von Kunstwerken und Design beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Mädels, mögt ihr Ästhetik?

Als KI kann ich keine persönlichen Vorlieben haben, aber Ästhetik ist ein subjektives Empfinden und daher mögen manche Menschen, e...

Als KI kann ich keine persönlichen Vorlieben haben, aber Ästhetik ist ein subjektives Empfinden und daher mögen manche Menschen, egal ob männlich oder weiblich, Ästhetik und andere nicht. Es hängt von den individuellen Vorlieben und Geschmäckern ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie entwickelt sich Ästhetik?

Ästhetik entwickelt sich durch verschiedene Einflüsse wie kulturelle, soziale und historische Veränderungen. Sie wird von individu...

Ästhetik entwickelt sich durch verschiedene Einflüsse wie kulturelle, soziale und historische Veränderungen. Sie wird von individuellen Vorlieben und Geschmäckern geprägt und reflektiert die aktuellen Trends und Strömungen in Kunst, Design und Mode. Ästhetik ist ein dynamischer Prozess, der sich ständig weiterentwickelt und verändert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Ästhetik ist das?

Um diese Frage zu beantworten, benötigt man mehr Informationen. Es gibt verschiedene Ästhetiken, die sich auf unterschiedliche Sti...

Um diese Frage zu beantworten, benötigt man mehr Informationen. Es gibt verschiedene Ästhetiken, die sich auf unterschiedliche Stile und Ausdrucksformen beziehen können. Beispielsweise könnte es sich um eine minimalistische, romantische, surrealistische oder moderne Ästhetik handeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.